19.05.2017, 08:14 Uhr

Pensionistin stürzte von Heuboden

(Foto: ÖAMTC)
EGGENDORF (red). Eine 86-Jährige aus Weißkirchen an der Traun half am 18. Mai gegen 17:30 Uhr ihrem Bruder auf seinem Bauernhof in Eggendorf bei der Stallarbeit.
Hierzu kletterte sie alleine über eine Aluleiter auf den ungesicherten Heuboden. Aus bisher unbekannter Ursache stürzte sie vom Heuboden etwa drei Meter auf den Betonboden und blieb dort schwerst verletzt liegen. Der Bruder fand seine Schwester und verständigte umgehend die Einsatzkräfte. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber in das Klinikum Wels geflogen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.