22.11.2016, 21:11 Uhr

Raser auf Trauner „Rennstrecke“ unterwegs

Kurz nach dem sie das Motorengeräusch hörten „schossen“ die beiden Raser an den Beamten vorbei. (Foto: zentilia/panthermedia)

TRAUN (red). Gestern, 21. November 2016, führte um 21:50 Uhr auf der B1 (Wiener Bundesstraße) eine Polizeistreife in Traun Geschwindigkeitsmessungen durch.

Motorengeräusche kündigten Raser an

Dabei hörten die Beamten laute Motorengeräusche. Im nächsten Moment „schossen“ schon zwei Autos mit erheblich überhöhter Geschwindigkeit – aus Richtung Linz kommend – vorbei.

Polizei kamen den Rasern nicht nach

Der Lenker eines der Autos war mit einer Geschwindigkeit von 148 km/h und der Zweite mit einer Geschwindigkeit von 160 km/h unterwegs. Eine Anhaltung der beiden Fahrzeuge war aufgrund der enormen Geschwindigkeit nicht möglich.


Führerschein an Ort und Stelle abgenommen

Kurze Zeit später kam der Fahrer, der mit 160 km/h unterwegs war, zurück und wurde von dem Beamten angehalten. Nach Rücksprache mit dem Journaldienst der Bezirkshauptmannschaft Linz-Land wurde der Führerschein, des 24-jährigen Linzers vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt. Auch der zweite Raser wird mit einer Anzeige rechnen müssen.

Und täglich grüßt das Murmeltier (kleiner Auszug aus den heurigen Verkehrsmeldungen)...

17. August 2016: http://www.meinbezirk.at/linz-land/lokales/raser-mit-128-kmh-in-60-kmh-beschraenkung-erwischt-d1832242.html

Thema der Woche: 30. Juni 2016: http://www.meinbezirk.at/linz-land/lokales/raser-auf-der-b1-die-tachonadel-geht-bis-zum-anschlag-d1782965.html?cp=Kurationsbox

29. Juni 2016: http://www.meinbezirk.at/linz-land/lokales/junger-raser-auf-der-b1-in-traun-gestoppt-d1786524.html

23. Juni 2016: http://www.meinbezirk.at/linz-land/lokales/raser-mit-171-kmh-in-traun-gestoppt-d1780821.html

30. März 2016: http://www.meinbezirk.at/linz-land/lokales/polizei-stoppt-zwei-raser-in-linz-land-d1686182.html



0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.