22.11.2016, 14:43 Uhr

Rauferei in Trauner Roithnerstraße

Österreichischer Polizeiwagen (Foto: Gina Sanders/Fotolia)
TRAUN (red). Offensichtlich wegen Streitigkeiten unter mehreren irakischen Staatsbürgern kam es am Abend des 21. November zu einer Rauferei in der Johann Roithner Straße in Traun. Bei der Auseinandersetzung wurden zumindest vier Beteiligte im Alter von 32, 28, 22 und 24 Jahren leicht verletzt. Zwei davon wurden mit der Rettung in ein Linzer Krankenhaus gebracht, Das Motiv dürfte nach derzeitigen Ermittlungsstand Eifersuchtsstreitigkeiten gewesen sein. Derzeit werden von der Polizeiinspektion Traun noch weitere polizeiliche Erhebungen geführt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.