17.09.2014, 18:27 Uhr

Sicherheit hat Vorrang: Warnwesten für Schulanfänger

Sicher in den Unterricht: Die Schulanfänger der Volksschule in Kematen freuen sich über die neuen Warnwesten. (Foto: Stadlbauer)

KEMATEN (nikl). Bürgermeister Markus Stadlbauer durfte, in Zusammenarbeit mit dem Zivilschutzverband, in der ersten Schulwoche allen Schulanfänger der Volksschule Kematen an der Krems eine reflektierende Warnweste überreichen.

Durch das Tragen der Warnweste werden die Kinder, speziell in der Dämmerung, früher gesehen und damit wird die Sicherheit am Schulweg erhöht. Als weiteres Geschenk konnten die – vom Bezirksabfallverband Linz-Land zur Verfügung gestellten – wiederverwendbaren Jausenboxen übergeben werden. Bei dieser Gelegenheit wünschte Bürgermeister Stadlbauer den Schulanfängern einen tollen Schulstart.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.