10.11.2016, 14:58 Uhr

St. Mariens Lesekönige: Schüler der 4b Klasse wurden gekrönt

„Königlicher Empfang“: St. Mariens Bürgermeister Helmut Templ (r.) und Raiba-Direktor Anton Forstner mit der 4b. (Foto: St. Marien)

ST. MARIEN (red). Insgesamt 62 Kinder mit 1292 Büchern ließen sich in den Ferien auf ein Leseabenteuer mit der Bibliothek St. Marien ein.

Ein Großteil der Teilnehmer bei der Ferienleseaktion stammt aus der 4b Klasse der Volksschule St. Marien. Dieser Leseeifer wurde mit der „Krönung“ belohnt.

9 Bücher = ein Preis

Darüber hinaus wurden alle Teilnehmer der Ferienleseaktion, die mindestens 9 Bücher gelesen hatten, konnten sich über ein von der Gemeinde und der Raiffeisenbank St. Marien gesponsertes Belohnungsgeschenk freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.