15.05.2018, 20:07 Uhr

Sturmeinsatz für die Feuerwehren Axberg & Kirchberg-Thening

(Foto: Freiwillige Feuerwehr Axberg)

Vor Ort passte jeder Handgriff und zeigte: Diese beiden Feuerwehren arbeiten perfekt zusammen

KIRCHBERG-THENING (red). Das geschah am Montag, 14. Mai 2018:  Gegen 18.02 Uhr, wurden die beiden Feuerwehren Axberg und Kirchberg-Thening telefonisch zu einem Sturmschaden in die Weidengassse nach Thening alarmiert.

Baum drohte „einzuknicken“

Aufgrund des anhaltenden Windes, knickte ein Baum und drohte auf das nebenstehende Haus zu stürzen. In reibungsloser Zusammenarbeit zwischen den beiden Feuerwehren wurde der Baum gesichert und anschließend entfernt. Nach rund einer Stunde konnten beide Feuerwehren die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.