07.06.2017, 06:34 Uhr

Tierfreunde aufgepasst: Graupapagei Pippi Laura wird in Leonding vermisst

(Foto: Ehrentraut)

Gegen 20 Uhr verschwand vergangenen Samstag, 3. Juni 2017, Graupapagei Pippa nahe dem ehemaligen Einkaufszentrum Uno Shopping spurlos.

LEONDING (nikl). „Meine Lebesgefährtin und ich sind am Boden zerstört. Unsere Pippa Laura ist ein wertvolles Familienmitglied“, betont Roland Ehrentraut: „Auch Lauras Partner, der Kroko, ist ganz durch den Wind und frisst nicht mehr.“

Informationen zur Pippi Laura

Der 14 jährige Graupapagei ist weiblich, ca. 30 cm groß und grau-weiß gefiedert mit vereinzelten roten Federn am Halsbereich. Laura kann sehr gut fliegen, ihre Flügel sind nicht gestutzt. Sie ist auch am linken Fuß beringt. Ehrentraut: „Sie kann ca. 100 Wörter sprechen, pfeifft in bestimmten Tonfolgen und ist auch sehr neugierig und an allem interessiert. Trotzdem ist sie auch sehr schreckhaft gegenüber Gegenständen die sie nicht kennt.“

„Bringt Pippi Laura bitte nach Hause“

Fremden Menschen begegnet sie nur sehr vorsichtig, wird aber gegenüber zutraulich, wenn sie ruhig und verständnisvoll sind. Sie hört auf den Namen Pippi Laura. „Sollte jemand unsere Pippi Laura sehen, bitte bringt sie uns nach Hause. Ich und meine Lebensgefährtin Sigrid Brückl sind jederzeit unter den Handy-Nummern 0680 2458524 oder 0676 5375705 erreichbar.“

Was ist bis jetzt geschehen


Ehrentraut: „Die Vermisstenanzeige der Laura ging zur Polizei; Tierrettung, Tierheime auch an sämtliche Radiostationen wie soziale Medien Facebook. Wir hoffen, dass unsere Laura Pippi schnell wieder nach Hause kommt.“

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.