13.10.2014, 16:03 Uhr

Vollbart ist wieder "in"

(Foto: privat)
BEZIRK (ros). Ob der wuschelige Männer-Vollbart oder der coole Männer 3-Tage-Bart - der Männer Bart ist für viele Frauen anziehend. Ein Bart kann zum Markenzeichen werden, wenn er besonders auffällig und nicht gewöhnlich ist. So vermittelt etwa ein Rauschebart im Boho-Stil eine gewisse Naturverbundenheit, Abenteuerlust und Coolness. Auch der Dreitagebart - als Ausdruck für Individualität und Selbstbewusstsein - ist trendig. Ein Bart kann jedenfalls eine komplette Typveränderung bewirken. Jungenhafte Männer können mit Bart älter und kantiger aussehen. Wenn Mann allerdings jung wirken möchte, sollte er ab einem gewissen Alter Abstand von einem Vollbart nehmen. Grundsätzlich soll ein Bart die Persönlichkeit eines Mannes gekonnt unterstreichen. Und er ist nur dann typgerecht, wenn er die Gesichtslinien harmonisch ergänzt und betont. Nicht jeder Mann kann jede Art von Bart tragen. Sei es, wegen des schwachen Bartwuchses oder wegen der Gesichtsform. Doch egal ob Dreitagebart oder Vollbart: "Die Partie am Hals sollte auf jeden Fall rasiert werden. Das sieht gepflegter aus und lässt den Look deshalb genauso lässig wirken", empfiehlt Friseurmeisterin Claudia Pfeffer.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.