05.10.2017, 06:48 Uhr

Wasserlandschaft rund um das Schloss Traun

Traun: Schloss Traun | Vor über100 Jahren verschwand der Wassergraben, der vor Eindringen in das Schloss schützten sollte. Vor zwei Jahren wurde eine Wasserlandschaft, die über eine Promenade erreichbar ist, angelegt. Zugänglich ist das Schloss Traun über drei Brücken und einem begehbaren Wall. Die Anlage ist ein Ort für Erholung, auf Bänke und formschönen Liegeflächen aus Holz kann man sich bequem ausruhen.  
3
3
2
3
2
4
4
2
2
2
2
3
1
5
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
13 Kommentareausblenden
44.027
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 05.10.2017 | 07:42   Melden
8.453
Gertrude Müller aus Salzburg Stadt | 05.10.2017 | 08:18   Melden
2.166
Kerstin Wutti aus Land Österreich | 05.10.2017 | 08:49   Melden
48.256
Doris Schweiger aus Amstetten | 05.10.2017 | 09:32   Melden
147.296
Birgit Winkler aus Krems | 05.10.2017 | 09:52   Melden
61.378
Poldi Lembcke aus Ottakring | 05.10.2017 | 14:39   Melden
67.766
Ferdinand Reindl aus Braunau | 05.10.2017 | 15:30   Melden
5.780
Herta Goldschmied aus St. Veit | 05.10.2017 | 19:16   Melden
59.187
Julia Mang aus Horn | 05.10.2017 | 19:53   Melden
43.378
Magret Hochstöger aus Linz | 05.10.2017 | 22:25   Melden
29.549
Gerhard Singer aus Ottakring | 05.10.2017 | 22:30   Melden
4.673
Erwin Nopp aus Rohrbach | 06.10.2017 | 20:41   Melden
43.378
Magret Hochstöger aus Linz | 07.10.2017 | 00:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.