12.09.2016, 20:27 Uhr

Weltladen Traun lädt zu Vortrag "Praktische Beispiele des Fairen Handels"

(Foto: EWH)
Traun: Pfarrheim Traun | Am Dienstag, 27. September ab 19 Uhr lädt der Weltladen Traun anlässlich seines zweiten Geburtstages zu einem interessanten Vortrag ins Foyer des Pfarrheims Traun (Johann-Roithner-Straße 3). Karl Pirsch, Pionier des fairen Handels und Gründer der Eine-Welt-Handel blickt nach mehr als 25 Jahren auf viele bewegende Begegnungen mit den Menschen in den Ländern des Südens und des Ostens, ihren Hoffnungen und Wünschen nach Veränderungen und einem besseren Leben zurück. In seinem Vortrag präsentiert er Projekte von Bosnien bis Uganda und erzählt von Höhen und Tiefen, die er bei der täglichen Arbeit mit den Projektpartnern erlebt.

Weiters stellt er das neue Projekt „Donau Korb“ vor, welches in Serbien die Fair-Trade-Korbproduktion von Roma-Familien unterstützt und so 300 bis 500 neue Arbeitsplätze schafft.

Zusätzlich erwartet die Besucherinnen und Besucher an diesem Abend ein Schnäppchen-Eck mit -40% auf ausgewählte Projekte.

Der Eintritt ist frei - der Weltladen Traun freut sich auf zahlreichen Besuch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.