25.08.2016, 12:18 Uhr

Wenn Bücher auf große Reise mit dem Zug gehen

In den Regionalzügen der ÖBB finden Reisende von 3. bis 16. Oktober Bücher und Zeitschriften aus Bibliotheken. (Foto: cher2-Koch)
BEZIRK (red). Abwechslung beim Zugfahren – dafür sorgt die Aktion "Bücher fahren Zug" der oberösterreichischen Regionalbahnen. Von 3. bis 16. Oktober werden die Züge mit Büchern und Zeitschriften aus Bibliotheken ausgestattet. Diese werden etwa auf den Tischen zu finden sein und "fahren" mit dem Zug durch ganz Oberösterreich. Mit der Aktion soll die Freude am Lesen gesteigert und auf das Angebot der Bibliotheken aufmerksam gemacht werden. Reisende können die Medien nicht nur lesen, sondern auch mitnehmen, behalten oder weitergeben. Zudem sind sie eingeladen, Fotos von ihrer Zugfahrt mit den Büchern oder Besuchen in der Bibliothek auf der Facebookseite der Aktion, der Homepage der Bibliothek St. Marien oder anderen Medien mit dem Hashtag #bücherfahrenzug #ÖBB zu posten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.