05.11.2017, 06:00 Uhr

Werkzeugdiebstahl: Einbruch in einem Trauner Schrebergarten

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)

In der Zeit von 28. Oktober bis 3. November 2017 verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter Zutritt zu einem schlecht einsehbaren Schrebergarten einer Schrebergartensiedlung.

TRAUN (red). Das gelang durch das Eindrücken mehrerer Elemente eines Maschendrahtzaunes. In weiterer Folge wurde vom unbekannten Täter das Vorhängeschloss der Materialhütte auf unbekannte Weise geöffnet sowie daraus diverse Werkzeuge gestohlen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Ermittlungen sind im Laufen.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.