13.11.2016, 08:51 Uhr

Zusammenstoß bei "KIKA-Kreuzung"

(Foto: Gina Sanders - Fotolia)
ANSFELDEN. Eine 35-Jährige aus Asten lenkte ihren Pkw am Samstag, 12. November, gegen 15:45 Uhr auf der L563, Traunufer Straße Richtung Freindorf. Im Fahrzeug befanden sich drei weitere Personen.
Eine 18-Jährige aus Linz fuhr zum selben Zeitpunkt mit ihrem Auto in die Gegenrichtung. Bei ihr im Auto befanden sich vier weitere Personen. Die 18-Jährige bog bei der sogenannten Kika-Kreuzung nach links in die Haider Straße ein. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Durch die Wucht des Anpralles wurde der Pkw der 35-Jährigen über den Gehsteig gegen die Standsäule der Ampelanlage geschleudert.
Das Fahrzeug der 18-Jährigen wurde um die eigene Achse gedreht und kam mitten in der Kreuzung zum Stillstand. Es wurden zumindest fünf Personen verletzt und mit Rettungsfahrzeugen in das Kepler Uniklinikum Med Campus III bzw. in das Unfallkrankenhaus Linz gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.