08.11.2016, 08:17 Uhr

Gold und Silber Hörschinger Schwimmass

Alexa Walchshofer holte sich in Linz einmal Gold und einemal Silber. (Foto: Foto: ASKÖ)
HÖRSCHING (red). Von 21. bis 23. Oktober fanden in Linz die ASKOE Bundesmeisterschaften im Schwimmen statt. Mit dabei die elfjährige Hörschingerin Alexa Walchshofer, die seit einigen Jahren für den 1. Welser Schwimmklub an den Start geht. Nach einer Verletzung im letzten Jahr, in dem sie fast keine Bewerbe schwimmen konnte, konnte sie heuer eindrucksvoll zurückkommen. Bereits eine Woche vor den Meisterschaften holte die Athletin aus dem Welser Spitzenkader beim Trauner Raiffeisen Cup bei drei Starts zweimal Silber und einmal Bronze. Das sich der jahrelange Aufwand mit fünf Trainingstagen pro Woche lohnt, zeigte Walchshofer jedoch am Meisterschafts-Wochenende. Gleich im ersten Antreten am Freitag über 400m Freistil schwamm die 11 jährige zur Silber Medaille in ihrer Altersklasse.
Am Sonntag konnte sich Alexa dann auf ihrer Lieblingsstrecke über 200m Schmetterling für die harte Arbeit belohnen. Mit neuer persönlicher Bestzeit und über sieben Sekunden Vorsprung holte sie überlegen Gold.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.