17.07.2017, 12:44 Uhr

Golf mit Fackeln und Stirnlampen in Ansfelden

Winfried Schönberger mit Klaus Lindenberger, Stefan Barbaric und Dietmar Doppelmair. (Foto: Raab)
ANSFELDEN (red). Am 14. Juli, fand ein sportliches aber auch exotisches Highlight statt: Nightflight, das Nachtturnier des Golfclub Stärk.Ansfelden.
Organisiert vom befreundeten Team Judith Raab (Lexisnexis), Stefan Dinges (IFN-Holding) und Dietmar Doppelmair (Metro). 80 Golfspieler schwirrten mit Stirnlampen und fluoreszierenden Bällen wie Glühwürmchen im Dunkel der Nacht auf den Platz. So exotisch wie das Turnier selbst, war auch die Einstimmung darauf. Tesla stellte ein Modell X und ein Modell S zum Probefahren zur Verfügung. Präsidentin Sonja Stärk gratulierte nach Mitternacht bei der Siegerehrung den Gästen zur nächtlichen Ausdauer und Bereitschaft, sich auf dieses sportliche Experiment einzulassen. Gewonnen hat das Team bestehend aus. Klaus Lindenberger / Winfried Schönberger und den Nettosierger Silvia Lang / Alexandra Schwarzenberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.