01.09.2014, 08:27 Uhr

Mathias Schmidt ist Landesmeister

Mathias Schmidt
Einen Favoritensieg gab es bei den U18 Landesmeisterschaften in St. Georgen.
Der Union Neuhofen Athlet Mathias Schmidt erfüllte die in ihn gesetzten Erwartungen vollends und krönte sich vergangenes Wochenende zum Landesmeister im Hammerwurf. Zum Sieg reichten, für ihn bescheidene 43m72 cm, die er mit dem 4Kg Wurfgerät beim vierten Versuch erreichte.
Ebenfalls am Start war Mehrkämpfer Herbert Winkler. Er, der erst letzte Woche seine Bestleistung im Zehnkampf auf 5506 Punkte schraubte, begnügte sich dieses Mal mit dem Antreten bei vier Disziplinen. Zum Auftakt ein „Salto nullo“ im Stabhochsprung war bestimmt nicht auf seiner Wunschliste. Mit dem sechsten Platz im 110m Hürdensprint in 17,16 Sekunden lag er 14 Sekunden hinter seiner Mehrkampfleistung und der Speer flog an diesem Wochenende nur 37m85cm weit, damit klassierte Herbert sich auf den sechsten Platz. Die hochverdiente Medaille holte sich der ehrgeizige Athlet im Diskuswurf. Im vierten Durchgang schleuderte er die 1,5kg Scheibe auf 37m22cm. Als Dritter vervollständigte er somit das Siegerpodest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.