03.09.2014, 17:12 Uhr

Oftering trägt Landesmeisterschaft im Scharfschießen aus

Günter Müller, Johann Puchner und Magarete Heiligenbrunner bei der Siegerehrung. (Foto: Kameradschaftsbund Oftering)
OFTERING (red). Die Landesmeisterschaft im Scharfschießen der Marchtrenker Schützengesellschaft wurde erstmals von der Ortsgruppe Oftering ausgetragen. Gemeinsam mit den Profis der Marchtrenker Schützengesellschaft traf der Kameradschaftsbund die notwendigen Vorkehrungen und warb Teilnehmer an. Über 130 Schützen nutzten diese Gelegenheit und erwarben dank ihren großartigen Ergebnissen das Schießleistungsabzeichen des OÖ Kameradschaftsbund in Bronze, Silber und Gold. Landesmeister wurde somit die Ortsgruppe Freinberg aus Schärding, die Ofteringer Gastgeber sicherten sich Silber und den dritten Platz erreichte die Ortsgruppe Oberwang aus dem Bezirk Vöcklabruck.
„Die Teilnehmer haben uns ein sehr gutes Feedback gegeben, und durch die tatkräftige Unterstützung der Mitglieder aus Oftering wurde dieser Tag zu einem Erlebnis für alle“, zieht Franz Strasser, Ehrenobmann des Kameradschaftsbunds Ortsgruppe Oftering, zufrieden Bilanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.