08.09.2014, 16:40 Uhr

Silbermedaille für Mathias Schmidt

Sein Antreten bei den U20 Staatsmeisterschaften versilberte sich der U18 Athlet Mathias Schmidt. Nicht nur das er mit einem höheren Gewicht (6kg Hammer) bei diesen Meisterschaften antreten musste, sondern auch seine momentane mentale Stärke, die Medaillen in den letzten Durchgängen zu holen, zeichneten den Athleten auch bei diesem Wettkampf aus. Im fünften Versuch gelang ihm seine beste Tagesweite von 38,23 m. Mit dieser Leistung sicherte er sich souverän und unangefochten den zweiten Platz und den Vizestaatsmeistertitel im Hammerwurf.
Im Gegensatz zu Mathias legte die U20 Sportlerin Andrea Zielinski all ihre Kraft in den ersten Versuch, schleuderte den 4kg Hammer auf 35,27m und belegte damit Platz 5 in der Endabrechnung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.