10.11.2016, 13:58 Uhr

Boys Day: Interesse wecken

An allen Schulformen sind die „Lehrer“ inzwischen in der Minderheit: Boys Day zur Bewusstseinsbildung. (Foto: londondeposit/panthermedia)

BEZIRK (red). Zum neunten Mal findet heuer – zweiter Donnerstag im November – bundesweit der Aktionstag „Boys Day“ statt.

Ziel: mehr Burschen für Erziehungs- und Pflegeberufe zu begeistern. Diese Berufsgruppen sind aktuell mit über 70 Prozent klar in weiblicher Hand. Vom Kindergarten über Schulen und Krankenhäuser bis zu den Pflegeeinrichtungen: Fast 100 Einrichtungen laden Burschen zu einem „Schnuppertag“ ein.

Praxis durch einen „Schnuppertag“

Dabei stellen insbesondere männliche Mitarbeiter den zwölf- bis achtzehnjährigen Teilnehmern ihre Berufe vor, berichten über ihre Erfahrungen in Sozialberufen und lassen die Buben Erfahrungen in diesem Bereich sammeln. Viele Sozialeinrichtungen wünschen sich, mehr männliche Bewerber zu gewinnen.

Einen Tag Lehrer sein

Im Bezirk Linz-Land öffnen beim heurigen Boys Day 11 Einrichtungen für junge Männer. Dazu zählen Jugendeinrichtungen wie das Jugendzentrum Leoni oder die Neue Mittelschule in Doppl – wo man einen Tag Lehrer sein durfte. Weitere Informationen zum Boys Day unter: www.Boysday.at

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.