07.12.2017, 14:25 Uhr

Norbert Draskovits: Neuer Direktor für den Flughafen Linz steht fest

Ab 1. Mai 2018 hebt der blue Danube Airport mit Norbert Draskovits ab. (Foto: NIKI)

„Norbert Draskovits bringt nicht nur breites Fachwissen, sondern auch sehr gute Kontakte zu Airlines und zur Tourismusbranche in seine künftige Funktion ein“, betonen Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl und der Linzer Bürgermeister Klaus Luger.

HÖRSCHING (red). Norbert Draskovits, derzeit noch bei FlyNiki tätig, wird Gerhard Kunesch nachfolgen, der in den Ruhestand tritt. „Mit Draskovits konnten wir einen ausgewiesenen Experten für diese Funktion gewinnen, der nicht nur über breites Fachwissen, sondern auch über sehr gute Kontakte sowohl zu Airlines als auch zur Tourismusbranche verfügt“, betonen Strugl und Luger als Vertreter der beiden Eigentümer Land OÖ und Stadt Linz.

Konzept zum „Flughafen Linz 2030“ überzeugte

Draskovits konnte sich gegenüber 46 Mitbewerbern durchsetzen, aus denen neun Bewerber zu einem Hearing ausgewählt worden sind. Hier konnte er insbesondere durch sein Konzept zum ‚Flughafen Linz 2030‘, seine beruflichen Erfahrungen, seine branchenspezifischen Kontakte und seine Persönlichkeit überzeugen“, betonen die beiden Eigentümervertreter.

„Flughafen-Direktor wird wichtige Impulse liefern“

„Der Wirtschaftsstandort Oberösterreich braucht auch attraktive Verkehrsanbindungen. Gerade für einen so stark exportorientiertes Land wie Oberösterreich ist daher ein gut positionierter Flughafen unerlässlich. Der neue Flughafen-Direktor wird hier wichtige Impulse liefern“, zeigt sich Landeshauptmann Thomas Stelzer überzeugt.

Persönliche Eckdaten zum „Neuen“:

Norbert Draskovits ist am 28. Februar 1960  geboren, ist verheiratet und Vater von 2 erwachsenen Kindern. Seine wichtigsten beruflichen Stationen:
 
1987 - 1997 Austrian Airlines, Route Manager und Sales Director
1997 - 2009 Verkehrsbüro AG, Vorstandsdirektor/ CCO
2009 – 2013 Geschäftsführer BCD Travel
2013 – 2016 Air Berlin, Globaler Vertriebschef
Seit 7/2016 FlyNiki, Vice President Commercial
 
Momentan ist er noch Vorstand der FlyNiki Stiftung und begleitet das Closing.

Übergabe erfolgt am 1. Mai 2018

„Draskovits übernimmt mit 1. Mai 2018  offiziell die Funktion als Flughafendirektor. Aber er wird bereits ab Jänner sein breites Wissen und seine Erfahrung in den Strategieprozess des Flughafens Linz einbringen“, kündigen Strugl und Luger an.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.