08.10.2014, 15:30 Uhr

Pfeiffer forciert die Aktivitäten im Bereich E-Commerce

Eva Igelsböck leitet die neu geschaffene Stabstelle für Business Development bei der Pfeiffer Handesgruppe. (Foto: Michael Hügel/Pfeiffer Handelsgruppe)

TRAUN (red). Der drittgrößte Lebensmittelhändler Österreichs, die Pfeiffer Handelsgruppe, richtet eine strategische Stabstelle für Business Development ein und gewinnt Eva Igelsböck als Bereichsleiterin.

Die Expertin für Online-Vertrieb verantwortet damit die gesamte Entwicklung, das Marketing sowie die Kommunikation der E-Commerce Aktivitäten der Pfeiffer Handelsgruppe.

Im April präsentierte Österreichs dynamischster Lebensmittelhändler seine Initiative zum E-Commerce im Lebensmittelhandel. „Eva Igelsböck ist ein wahrer Gewinn für uns. Mit ihr haben wir die perfekte Besetzung zum laufenden Ausbau, zur Forcierung und Intensivierung unserer Online-Vertriebsaktivitäten gefunden“, freut sich Mag. Markus Böhm, Holding Geschäftsführer der Pfeiffer Handelsgruppe, über die Erweiterung des Teams.

„Ich freue mich auf die bevorstehenden Aufgaben und Herausforderungen. Mein klares Ziel ist es, die Pfeiffer Handelsgruppe bestmöglich am Weg hin zur Nummer eins im Online-Lebensmittelhandel zu begleiten“, so Eva Igelsböck, Bereichsleiterin Business Development der Pfeiffer Handelsgruppe. Igelsböck verantwortet ab sofort als Bereichsleiterin die neu errichtete strategische Stabstelle Business Development, die direkt der Holding-Geschäftsführung berichtet.

Profi für Ausbau und Entwicklung des Online-Vertriebs
Die Absolventin der York St. John University in Großbritannien sammelte wertvolle Erfahrungen bei der Wiener Startup-Schmiede i5invest und arbeitete mit zahlreichen Jungunternehmern in der Entstehungs- und Entwicklungsphase zusammen. Unter i5invest unterstützte Igelsböck die tripwolf GmbH im Bereich Sales und Key Account Management. Bei KochAbo GmbH war der Online-Profi in der Startup Phase im Produkt- und Online-Marketing tätig.

Bei Billa AG untermauerte Igelsböck ihre Expertise: Zuletzt betreute sie als eCommerce Organisatorin die Online-Vertriebsaktivitäten der Billa AG. In dieser Position verantwortete die 30-Jährige die laufende Koordination der Online-Expansion, betreute den Web-Auftritt und optimierte die App & Tablet Produkte. Die gebürtige Niederösterreicherin ist verheiratet und verbringt ihre Freizeit gerne beim Backen, bei Pilates und im Freien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.