17.09.2014, 00:00 Uhr

Herbst-Deko mit Filz und Naturmaterialien

In wenigen Minuten zaubert Evelyn Schinkinger eine ansprechende Herbstdeko in den Trendfarben Lila und Grau.
"Schon mit wenigen Handgriffen lässt sich die Wohnung gemütlich gestalten", sagt Evelyn Schinkinger. Gemeinsam mit ihrer Schwester betreibt sie den "Kleinen Dekorladen" in der Eisenhandstraße. Im Herbst greifen viele gerne zu warmen, weicheren Materialien. Besonders aktuell ist daher auch heuer wieder Filz. Das natürliche Material, das in vielen Farben und Varianten erhältlich ist, lässt sich vielseitig einsetzen, etwa als Tischläufer. Filz wirkt am schönsten, wenn man ihn mit Naturmaterialien kombiniert, etwa Kastanien, Holz oder Blättern. "Die Natur bietet so viele schöne Dekoelemente, die man einfach beim Spazierengehen mitnehmen kann", so Schinkinger. Gelb, Orange und Rot bringen Farbe in die oft trüben Herbsttage, besonders angesagt sind heuer aber auch Lila und Grau. "Diese Töne sind dezent, bringen aber dennoch Farbe in die Wohnung", weiß Schinkinger.

Angenehmes Raumklima

Wenn man im Herbst wieder mehr Zeit in der Wohnung verbringt ist es besonders wichtig, für ein angenehmes Raumklima zu sorgen. "Das kann man ganz leicht mithilfe verschiedener Düfte. Besonders gut eignet sich ein Raumdiffusor." Die Deko-Expertin rät, bei Düften auf Qualität zu achten und natürlich hergestellte ätherische Öle zu verwenden. "In der kühleren Jahreszeit sind warme, holzige Düfte wie Vanille oder Zeder sehr beliebt." Für alle, die kein Händchen für Deko haben, bietet Evelyn Schinkinger ein besonderes Service: "Ganz neu ist der ,Dekorladen on tour'. Wir kommen zu den Menschen nach Hause und präsentieren neue Produkte sowie Bastelsachen, je nach Wunsch."

Infos: www.dekorladen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.