Bürgerinitiative für Motorikwanderweg in Pichling

Der Süden von Linz rund um die Solarcity hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Wohnort mit hoher Lebensqualität entwickelt. Vor allem der Weikerlsee, der Pichlinger See sowie der Sportpark Pichling sind als Naherholungsgebiete bei den rund 10.000 Einwohnern besonders beliebt. Eine Bewohnerinitiative des Vereins „Lebensqualität Pichling" macht sich jetzt für die Errichtung von Themenwanderwegen durch den Stadtteil stark, unterstützt wird der Vorschlag von der ÖVP. Vor allem ein Motorikwanderweg soll errichtet werden, um den Sportpark Pichling mit dem Pichlinger See zu verbinden. Freizeitsportler und ansässige Vereine sollen dadurch zusätzliche Trainingsmöglichkeiten erhalten. Im Fokus von Motorikparks steht das Training der Koordination mithilfe von Übungen für den ganzen Körper, sowie der Spaß an der Bewegung für Jung und Alt. Bestehende Motorikanlagen gibt es etwa bereits bei den Feldkirchner Badeseen und erfreuen sich großer Beliebtheit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen