Die Polizei lädt zur "Night of Swing"

Wann: 12.02.2018 20:00:00 Wo: Brucknerhaus, Untere Donaulände, 4020 Linz auf Karte anzeigen

Es hat bereits Tradition: Wie jedes Jahr am Rosenmontag lädt die Polizei OÖ zum großen Ball ins Brucknerhaus. Neben einer fulminanten Eröffnungsshow konnte – zum heurigen Motto „Night of Swing“ passend – die Formation „The Gentlemen of Swing“ gewonnen werden. Los geht's um 20 Uhr. Die Eröffnungsshow wird vom Polizeitanzorchester Linz live gespielt. Die Lehrgangsteilnehmer der SIAK OÖ (Polizeischüler) sind ein fixer Bestandteil der Eröffnung. Ihr Auftritt, einstudiert von Alexander Kreissl, wird für einige Überraschungen sorgen. Erstmalig wird die Polizeimusik Oberösterreich mit einer Marschformation bei der Eröffnung des Polizeiballes mitwirken.

Swing-Klassiker

Absolutes Highlight wird der Auftritt von Ramesh Nair und Lukas Perman. In ihrem ersten gemeinsamen Duo-Programm widmen sich die "Gentlemen of Swing" den unsterblichen Songs von Frank Sinatra, Dean Martin, Sammy Davis jr., Michael Bublé und mehr. Melodien wie „Fly me to the moon”, “Strangers in the Night”, “New York, New York” werden von den beiden Sängern in einer charmanten und witzigen Story verpackt präsentiert. Freuen darf man sich auch auf die extra choreografierte Show der Wettbewerbsgruppen aus der Linzer Tanzschule "Dancing World" um Alexander Kreissl. Heuer wird sie – passend zum Ballmotto – besonders schwungvoll werden. Verstärkung bekommen die „Dancing Worldies“, wie sie liebevoll genannt werden, von einem Profipaar in Boogie- und Swing-Tanz.

Muss für Boogie-Fans

Die Tanzmusik im Großen Saal kommt in bewährter Weise vom „PTO Linz“. Das Polizeitanzorchester Linz versteht es wie sonst kaum eine Big Band  die Tanzmusik im richtigen Tempo darzubieten. So wird der Polizeiball OÖ für Tänzer ein richtiges (Tanz-)Vergnügen. Für Boogie-Fans spielt die Gruppe „Four Beats“ im Mittleren Saal. Diese Musikgruppe hat sich auf die Boogie Musik aus den 50er- und 60er-Jahren spezialisiert. Der Mittlere Saal gehört schon einigen Jahren den Boogie-Fans aus ganz Oberösterreich und darüber hinaus. Der Polizeiball OÖ ist damit eine Veranstaltung, bei dem Boogie-Tänzer voll auf ihre Rechnung kommen. Im Garderobenfoyer wird die Gruppe „Night-Fever“ aufspielen.

Für den guten Zweck

Karten können bei allen Raiffeisenbanken in Österreich, Passage Linz, bei allen ÖTicket-Verkaufsstellen und ÖTicket online erworben werden. Die Einnahmen kommen dem Polizeiunterstützungsverein OÖ zugute. Dieser bietet finanzielle Unterstützung der Hinterbliebenen bei Beerdigungen von Kollegen sowie Hilfe für unschuldig in Not geratene Kollegen, eine Halb- und Vollwaisenunterstützung sowie weitere erforderliche finanzielle Unterstützung innerhalb der Kollegenschaft nach Anträgen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen