Habringer liest im Stifterhaus

2Bilder
Wann: 27.06.2017 19:30:00 Wo: Stifterhaus, Adalbert-Stifter-Platz 1, 4020 Linz auf Karte anzeigen

LINZ. Der Waldinger Schriftsteller Rudolf Habringer wird am Dienstag, 27. Juni, von 19.30 bis 21 Uhr seinen neuen Essay-Band mit dem Titel "Das Unergründliche und das Banale" im Linzer Stifterhaus vorstellen. Der Band, der im Mitter Verlag erschienen ist, widmet sich den Themen Literatur, Musik und Gesellschaftspolitik. Habringer ist neben seinen Romanen, Erzählungen und satirischen Texten in den letzten Jahren als Kabarettist und Musiker in Erscheinung getreten. Reinhold Aumaier liest darüber hinaus aus seinem neuen Buch "Schnecksekunde".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen