Linzer Spaxels rocken in Rio

Bevor der Schwarm die dynamischen Bilder zeichnet, die die Rock in Rio versinnbildlichen, nimmt jede einzelne Drohne tanzend ihren Platz ein.
9Bilder
  • Bevor der Schwarm die dynamischen Bilder zeichnet, die die Rock in Rio versinnbildlichen, nimmt jede einzelne Drohne tanzend ihren Platz ein.
  • Foto: Martin Hieslmaier
  • hochgeladen von Nina Meißl

Schwergewichte des Musikbusiness wie Lady Gaga, Justin Timberlake oder die Red Hot Chili Peppers haben sich für "Rock in Rio 2017" angesagt. Das dreitägige Festival glänzt aber heuer nicht nur mit einem hochkarätigen Line-up, sondern erstmals auch mit einer Drohnen-Show des Linzer Ars Electronica Centers. Jeden Abend werden die sogannten "Spaxels" über dem Barra Olympic Park von Rio de Janeiro aufsteigen und das Publikum auf den Headliner des jeweiligen Tages einstimmen. Spektakuläre Leuchtskulpturen wird der Linzer Drohnenschwarm in den Nachthimmel zaubern – etwa eine mehr als 200 Meter lange, majestätische Sinuswelle, eine gigantische E-Gitarre und natürlich auch das Logo von "Rock in Rio".

Probe-Marathon Nahe Linz

Ende März standen sowohl die Spaxels als auch das 60-köpfige Orchester der Anton Bruckner Privatuniversität im Mittelpunkt von Dreharbeiten für einen Videoteaser und einen TV-Beitrag für das brasilianische Fernsehen. „Es war verdammt aufregend! Die Spaxels sind ohne Zweifel das Ding für die kommenden Jahre, was Visualisierungen betrifft“, war Nuno Sousa Pinto offenkundig angetan von der Performance der Ars Electronica Spaxels. Der Production Manager von Rock in Rio war eigens für die Dreharbeiten nach Linz angereist.

Den Videoteaser könnt ihr hier ansehen:

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen