Mamma Mia: Abba in Linz

Das Abba-Musical begeisterte weltweit mehr als 54 Millionen Zuschauer.
  • Das Abba-Musical begeisterte weltweit mehr als 54 Millionen Zuschauer.
  • Foto: Stage Entertainment
  • hochgeladen von Nina Meißl

Darauf haben viele Musical-Fans in Österreich, Deutschland und der Schweiz gewartet: "Mamma Mia!" kehrt zurück. Drei Jahre nach der erfolgreichen Aufführung im Stage Metronom Theater Oberhausen in Deutschland startet eines der erfolgreichsten und beliebtesten Musicals der Welt nächstes Jahr auf eine große Tour. Den Auftakt macht Linz, wo die Premiere am 13. Juli 2018 um 19.30 Uhr stattfindet. Bis 5. August sind 30 Vorstellungen geplant. Mit "Mamma Mia!" ist nach "Elisabeth" und "Ich war noch niemals in New York" bereits die dritte Produktion von Stage Entertainment als Sommergastspiel im Landestheater zu sehen.

Mitreißende Geschichte

Das weltweit gefeierte Original wurde weltweit bereits von mehr als 54 Millionen Menschen in 400 Städten gesehen. 22 Abba-Hits – von "Dancing Queen" bis "Take a chance on me" – wurden raffiniert zu einer mitreißenden Geschichte verwoben. Sie handelt vom Mut, die eigenen Träume zu verwirklichen, von Liebe, Freundschaft, Familie und der Bedeutung der Vergangenheit für das Glück der Zukunft. Auch die Leinwandversion mit Stars wie Meryl Streep und Pierce Brosnan begeisterte das Publikum. Im Mittelpunkt stehen die allein erziehende Mutter Donna und ihre 20-jährige Tochter Sophie, die auf einer griechischen Insel leben. Durch das Tagebuch ihrer Mutter erfährt Sophie von drei möglichen Vätern. Als sie ihre Hochzeit plant, will sie der Ungewissheit ein Ende setzen und lädt ihre möglichen Väter zur Trauung ein. Das Chaos wird perfekt, als auch Donnas beste Freundinnen aus vergangenen Tagen anreisen.

Karten sind ab 32,50 Euro erhältlich unter 0800/218000 oder landestheater-linz.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen