"My Buddyhood": Neue Kreativ-Reihe im Lentos

Im Donauatelier im Lentos können sich große und kleine Besucher kreativ austoben.
2Bilder
  • Im Donauatelier im Lentos können sich große und kleine Besucher kreativ austoben.
  • Foto: maschekS/Lentos
  • hochgeladen von Nina Meißl

Ganz neu ist im Lentos heuer der Buddyhood-Nachmittag. Jeden ersten Samstag im Monat bietet das Donauatelier Platz zum Kreativsein für alle Generationen. Alle Kunstinteressierten sind von 14 bis 16 Uhr zum gemeinsamen Austausch und zum Mitmachen eingeladen. Dazu gibt es Einblicke in die jeweils aktuellen Ausstellungen. Der Eintritt bei "My Buddyhood" ist frei. Als Unkostenbeitrag fallen 2 Euro Materialkosten an, für Familien (zwei Erwachsene plus Kinder) 5 Euro. Anmeldung: 0732/7070.

Der nächste Termin ist am 3. Februar. Im Mittelpunkt steht dabei "Die Sammlung", eine wechselnde Schau mit Werken aus dem Bestand des Kunstmuseums. Am 3. März beschäftigen sich die Teilnehmer mit der Ausstellung "1918 – Klimt – Moser – Schiele" und am 7. April mit der Ausstellung "Ines Doujak. Sale".

Im Donauatelier im Lentos können sich große und kleine Besucher kreativ austoben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen