Tinnitus: Neue Selbsthilfegruppe für Betroffene

Die Ohrgeräusche können für die Betroffenen zu einer großen Belastung werden.
  • Die Ohrgeräusche können für die Betroffenen zu einer großen Belastung werden.
  • Foto: Yuri Arcurs/Fotolia
  • hochgeladen von Nina Meißl

Immer wieder wenden sich Tinnitus-Betroffene aus dem Großraum Linz an die Österreichische Tinnitus-Liga (ÖTL). Diese hat daher beschlossen, in Kooperation mit dem Verein "vonOhrzuOhr" und der Selbsthilfe Linz, eine neue Selbsthilfegruppe zu gründen.

Monatliche Treffen

Frau Jolanda Mayr, Fachsolzialbetreuerin in der Altenpflege und selbst betroffen, hat sich bereiterklärt, die Gruppe ehrenamtlich zu leiten und zu betreuen. Die Gründungsversammlung findet am 8. April, ab 17 Uhr, im Club "vonOhrzuOhr" im Technologiezentrum (TZL) in der Wiener Straße 131, statt. In Zukunft sind monatliche Treffen, jeweils am 1. Montag im Monat, um 17 Uhr, geplant.
Die neue Selbsthilfegruppe bietet Austausch unter Gleichbetroffenen, echtes menschliches Verständnis, Hilfe zur Selbsthilfe und Lösungen zur Linderung der Problematik in Gruppengesprächen. Der Besuch ist kostenlos.

Informationen unter 0676/847 00 83 34 (Frau Nebl).

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.