Zauber der Operette zum Muttertag

Julia Grüter (l.) und Ilia Vierlinger, die zwei Preisträgerinnen des Operettenwettbewerbs, sind gemeinsam mit anderen Sängern bei der Muttertags-Matinee zu hören.
  • Julia Grüter (l.) und Ilia Vierlinger, die zwei Preisträgerinnen des Operettenwettbewerbs, sind gemeinsam mit anderen Sängern bei der Muttertags-Matinee zu hören.
  • Foto: Foto: Anton Bruckner Privatuniversität
  • hochgeladen von Nina Meißl

Vor ausverkauftem Haus fand Ende Jänner 2017 an der Anton Bruckner Privatuniversität der zweite Oberösterreichische Operettenwettbewerb statt. Unter dem Ehrenvorsitz von Dagmar Koller wurden Julia Grüter (Sopran), Ilia Vierlinger (Sopran) und Xiauoke Hu (Tenor) mit den ersten drei Preisen bedacht. In die Fülle der Sonderpreise reihte sich Brucknerhaus-Intendant Hans Joachim Frey mit einem Sonderkonzert zum Muttertag am 14. Mai um 11 Uhr. Neben den drei Haupt-Preisträgern, allesamt Mitglieder des Opernstudios des Landestheaters und der Bruckneruniversität, präsentieren sich zwei weitere junge Talente: die Finalistin Olena Pruscha (Mezzosopran), die aktuell ein Engagement am Stadttheater Klagenfurt erhalten hat, sowie die Sopranistin Nicole Lubinger, die im oberösterreichischen Sommermusical 2017 „Hello Dolly“ in Bad Leonfelden die Rolle der Minnie Fay übernehmen wird. Begleitet und moderiert wird die Matinee von Thomas Kerbl. Jede Frau darf sich übrigens nach dem Konzert über eine Rose von der BezirksRundschau freuen.

Gewinnspiel

Machen Sie Ihrer Mutter/Frau/Freundin/Schwester etc. eine Freude: Die StadtRundschau verlost 10x2 Tickets! Die Gewinner werden am 5. Mai per Zufallsverfahren gezogen und per Mail verständigt. Viel Glück!

Diese Aktion ist beendet.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen