Takeda Linz
Plasma spenden und Lebensretter werden

Die ersten Plasmaspender unterstützen bereits die Forschung an einem Medikamt gegen Covid-19.
  • Die ersten Plasmaspender unterstützen bereits die Forschung an einem Medikamt gegen Covid-19.
  • Foto: Takeda/BioLife
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Das Pharamunternehmen Takeda, das auch einen Standort in Linz betreibt, arbeitet derzeit unter Hochdruck an einem Medikament gegen Covid-19. Gesucht werden daher Personen, die sich bereits erfolgreich vom Virus erholt haben und ihr Blutplasma für die Forschung zur Verfügung stellen. 

LINZ. Die Antikörper, die sich im Plasma von Menschen finden, die nach einer Infektion mit Covid-19 zu finden sind, bilden die Basis für eine mögliche Therapie. Plasma spenden ist ein sichererer Vorgang, dem ein ausführliches Beratungsgespräch mit Ärzten vorausgeht.

So funktioniert die Plasmaspende

Pro Spende werden abhängig vom Körpergewicht des Spenders zwischen 600 und 850 Milliliter Plasma abgenommen. Das Blut wird während der Spende in einem geschlossenen System zentrifugiert, wodurch sich die schwereren Blutzellen vom leichteren Plasma trennen – diesen Vorgang nennt man Plasmapherese. Das Blutplasma wird gesammelt und die restlichen Bestandteile fließen zurück in den Körper. Der menschliche Körper kann binnen 48 Stunden das entnommene Plasma wieder neu bilden. Der Spendevorgang nimmt in etwa 50 Minuten in Anspruch.

Bei Interesse wenden Sie sich an plasmaspende@takeda.com oder melden Sie sich unter 0120/609 2538.  Weitere Infos auch auf: plasmazentrum.at.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen