Rauchfrei und gesund in der Schule

Peter Flink von der Krebshilfe erarbeitete mit den Schülern in den Linzer Schulen was zu einem gesunden Leben dazugehört.
  • Peter Flink von der Krebshilfe erarbeitete mit den Schülern in den Linzer Schulen was zu einem gesunden Leben dazugehört.
  • Foto: Krebshilfe
  • hochgeladen von Gabriele Hametner

Oftmals wird Krebs als Schicksal angesehen, dabei gibt es konkrete Schritte, die helfen können, diese Krankheit zu vermeiden. Eine der wichtigsten ist dabei, nicht zu rauchen – wie jetzt auch durch eine Studie der WHO bestätigt wurde. Viele Raucher wissen aber, dass das „Aufhören“ sehr schwer fällt. Daher ist die Devise – einfach nicht damit anfangen. Die Krebshilfe OÖ bietet seit über 15 Jahren zu diesem Thema kostenlose Vorträge für Schüler ab der 3. Klasse NMS/Gymnasium an.

Es geht nicht darum, mit „erhobenen Zeigefinger“ die Kinder zu belehren, sondern gemeinsam mit den Schülern über das Rauchverhalten, die gesundheitlichen und andere Folgen bzw. „wie das Aufhören auch gelingen kann“ zu sprechen und alle anstehenden Fragen zu beantworten. Besonders wichtig ist dabei das Herausarbeiten des „Mehrwerts durchs Nichtrauchen“ – mehr an Geld, mehr Attraktivität, mehr Fitness!

So wurden im vergangenen Schuljahr auch die HS Aubrunnerweg, NMS 22 Ramsauerstraße, ÜHS d. PPH, NMS Harbach, sowie im Aloisianum, das Gymnasium Landwiedstraße und BRG Fadingerstaße besucht.

Das Feedback durch Schüler und Lehrer zeigte, dass dieses kostenlose Angebot der Krebshilfe OÖ sehr geschätzt wird: die Lehrer beurteilten Inhalt und Umfang der Vorträge je mit einem Notendurchschnitt von 1,1 und auch die Schüler benoteten die Vorträge mit 1,4 bzw. 1,3.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen