Vier Gesundheitstage für Linzer Kinder

Gesundheitsreferent Detlef Wimmer (Mi.) versorgte die Jugendlichen mit einer gesunden Jause.
  • Gesundheitsreferent Detlef Wimmer (Mi.) versorgte die Jugendlichen mit einer gesunden Jause.
  • Foto: Stadt Linz
  • hochgeladen von Nina Meißl

„Als Gesundheitsreferent der Stadt Linz ist es mir ein zentrales Anliegen, bei den jungen Menschen das Wissen um eine gesunde Lebensweise zu vermitteln und das Interesse dafür zu wecken“, sagt Vizebürgermeister Detlef Wimmer. Der Geschäftsbereich Gesundheit und Sport der Stadt Linz bietet daher in Kooperation mit dem Institut für Suchtprävention regelmäßig Jugendgesundheitstage an. Schüler sowie das Lehrpersonal der dritten oder vierten Klassen der Neuen Linzer Mittelschulen kommen dazu in ein Volkshaus, wo sich von 9 bis 13 Uhr alles um das Thema Gesundheit dreht. Der Startschuss für die Aktion fiel heuer Anfang Mai im Volkshaus Kleinmünchen. Mit dabei waren Klassen der Neuen Mittelschule 23. „Wir wählen für die Veranstaltung bewusst einen Raum außerhalb der Schule. Die Jugendlichen sind mit Eifer bei der Sache, was mich persönlich sehr freut und zeigt, dass wir mit dem Angebot richtig liegen“, so Wimmer. Die Schüler durchlaufen beim Gesundheitstag abwechselnd 50-minütige Module. Diese umfassen einen Vortrag und eine Diskussion zum Thema Suchtprävention, ein Ernährungsquiz sowie einen Bewegungsworkshop. Zur Stärkung erhalten die Jugendlichen in den Pausen eine gesunde Jause.

Weitere Termine folgen am 23. Mai, sowie am 6. und 20. Juni, wo Klassen in die Volkshäuser Keferfeld und Kleinmünchen kommen.

Autor:

Nina Meißl aus Rohrbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen