270 Teilnehmer bei der Friedenswallfahrt im Mariendom Linz

5Bilder

Anlässlich des großen Gedenkjahres 2018 – 100 Jahre Republik und 100 Jahre Oberösterreich – fand am 12. September 2018 im Linzer Mariendom die große Dank- und Friedenswallfahrt und zugleich auch die heurige Landes- und Bundeswallfahrt des Seniorenbundes statt. Zum Festgottesdienst kamen mehr als 4000 Besucher aus allen Teilen Österreichs.
Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer sowie die Präsidentin des Österreichischen Seniorenbundes LAbg. Ingrid Korosec hielten mit Landeshauptmann a.D. Dr. Josef Pühringer die Festansprachen und freuten sich über diesen großartigen Besuch.
Besonderer Dank gilt dem Diözesanbischof Dr. Manfred Scheuer, der den Festgottesdienst zelebrierte, sowie den Altbischöfen Dr. Maximilian Aichern und Dr. Ludwig Schwarz, die mit weiteren Geistlichen konzelebrierten. Musikalisch gestaltet wurde die Messe vom Domchor unter der Leitung von Domkapellmeister Mag. Josef Habringer, Domorganist Wolfgang Kreuzhuber sowie vom Seniorenblasorchester des Bezirkes Perg, unter der Leitung von Bezirksobmann Kons. Karl Grufeneder.
Im Rahmen der Kollekte spendeten die Senioren für die Restaurierung des Mariendoms einen Betrag von € 23.500,14, die der Initiative Pro Mariendom übergeben wird.
Der Bezirk Perg war insgesamt mit 270 Teilnehmern ausgezeichnet vertreten, die Seniorenmusik des Bezirkes glänzte mit ihrer musikalischen Leistung vor dem Dom und entfaltete imposante Klänge beim Spiel der Schubertmesse im Dom.
Fotos: Dom Gmeiner: der neue Tubist Toni Gmeiner
Musik und Priester im Dom
Musik – Messe 2: Karl Grufeneder leitet die Seniorenmusik des Bezirkes Perg

Wo: Mariendom, Linz auf Karte anzeigen
Autor:

Karl Grufeneder aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.