Bezahlte Anzeige

Blaufränkisch unter dem Mariendom
Auftaktveranstaltung für Weinverkostungsserie in der Dombar

17Bilder

Lokal-Chef Manu Binder hat der Dombar direkt gegenüber dem Mariendom vor rund drei Monaten mit einem neuen Konzept frisches Leben eingehaucht. Fixer Bestandteil sind regelmäßig stattfindende Weinverkostungen. Für die Auftaktveranstaltung für den monatlich stattfindenden Verkostungsreigen holte der Dombar-Chef in Zusammenarbeit mit Weinhändler Hannes Wakolbinger mit dem Spitzen-Winzer Michael Kerschbaum gleich einen absoluten österreichischen Klassiker nach Linz. Verkostet wurden sechs verschiedene Blaufränkisch-Lagen, für die das Weingut aus dem Mittelburgenland international bekannt ist. Dazu serviert wurden Spezialitätenteller mit italienischer Salami, Käse und Oliven, die sich Gäste wie 2Raum-Chef Bahramuddin Ghiasi, Taxi-Unternehmer Gregor Pixner, Raiffeisenlandesbank OÖ-Pressesprecher Michael Huber und Enamo-Vertriebschef Heli Hofer schmecken ließen.
Übrigens: Die nächste Weinverkostung in der Dombar findet am 07. März mit dem Weingut Heribert Bayer statt – unbedingt vorreservieren!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen