Auszeichnung für Linzer Nachwuchsfotografin

Das eindrucksvolle Siegerfoto entstand in der Fleischhauerei Lackinger.
  • Das eindrucksvolle Siegerfoto entstand in der Fleischhauerei Lackinger.
  • Foto: Julia Mühlberger
  • hochgeladen von Nina Meißl

"Leidenschaft" war das Motto des diesjährigen Wettbewerbs der Bundesinnung für Berufsfotografen. Julia Mühlberger reichte ein eindrucksvolles Porträtfoto für die Fleischerei Lackinger in Linz ein. Damit konnte sich das junge Talent den Nachwuchsaward 2018 sichern. Mühlberger ist seit Okober 2017 als Fotografin bei der ms.foto.group beschäftigt. Die 24-jährige Absolventin der Prager Fotoschule konnte bereits im Rahmen ihrer Lehrzeit einige nationale Preise holen. So belegte sie zum Beispiel zwei dritte Plätze beim Fotografenlehrlings-Wettbewerb sowie bereits 2017 den ersten Platz der Jungfotografen Österreichs. Nach der mit Auszeichnung abgeschlossenen Lehre absolvierte Mühlberger ein internationales Praktikum in München und spezialisierte sich auf die Bereiche Fashion-, Beauty- und People-Fotografie.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen