Hermann Maier ganz privat

NiederhauserMaier
2Bilder

Schüler der Linzer Berufsschule 3 trafen im Erlebnissporthaus Intersport Eybl auf Hermann Maier

Vielleicht fahre ich mit irgendeinem Fahrzeug durch die Wüste, verriet Hermann Maier den angehenden KfZ-Experten der Berufsschule sein nächstes Ziel.
LINZ (das). Im Rahmen des Fragen-Gewinnspiels der BezirksRundschau und Intersport Eybl traf die Klasse 1dKFT der Berufsschule Linz 3 bei einem Meet and Greet den berühmten Herminator. Ort der Begegnung war die Dachterrasse des Erlebnissporthauses Intersport Eybl in Linz, das heuer 35-jähriges Jubiläum feiert. Die Berufsschüler schlüpften in die Rolle von Journalisten und hatten teils gewiefte Fragen im Ärmel. So entlockten die angehenden Automechaniker Hermann Maier so manch Privates, wie seine Auto-Leidenschaft für den Audi RS4. Neben Motivationstipps vom Herminator für den Schulalltag gab es auch einen Geschenkesack von Intersport Eybl.

NiederhauserMaier
Maier-schulklasse

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen