Weltherztag
Herz-Selfies rücken Herzgesundheit in den Fokus

Auch Herzkinder Österreich-Präsidentin Michaela Altendorfer (l.) und ihre Stellvertreterin Astrid Lang-Moitzi (r.) nehmen am Weltherztag an der Herz-Selfie-Aktion teil.
  • Auch Herzkinder Österreich-Präsidentin Michaela Altendorfer (l.) und ihre Stellvertreterin Astrid Lang-Moitzi (r.) nehmen am Weltherztag an der Herz-Selfie-Aktion teil.
  • Foto: Herzkinder Österreich
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Der Verein Herzkinder Österreich initiierte am 29. September einen Aktionstag auf seiner Social Media-Plattform. Damit möchte der Verein auf das Thema "Herzgesundheit" aufmerksam machen.

LINZ. Mit Herz-Selfies, die am 29. September auf der Facebook-Seite von Herzkinder Österreich gepostet wurden, setzte der Verein am Weltherztag ein wichtiges Zeichen. Weltweit sterben jährlich mehr als 17 Millionen Menschen an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. „Somit sind diese Krankheiten die Todesursachen Nummer eins“, berichtet Michaela Altendorfer, Präsidentin und Geschäftsführerin von Herzkinder Österreich. Rund 80 Prozent dieser Todesfälle könnten laut World Heart Federation durch eine gesunde Lebensweise vermieden werden.

Herzgesundheit mehr Aufmerksamkeit geben

„Mit dieser Aktion wollen wir möglichst viele Menschen anregen, ihrer eigenen Herzgesundheit, aber auch der ihrer Mitmenschen mehr Achtsamkeit zu schenken“, erklärt Michaela Altendorfer, Präsidentin und Geschäftsführerin von Herzkinder Österreich. Ein Teil der Bilder erscheint in weitere Folge auch im Magazin „Herzblatt“.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen