Jubiläum
Katholische Hochschulgemeinde feierte 50er

Von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Diözesanbischof Manfred Scheuer, Rainer Burgstaller (GF KHG-Wirtschaftsbetrieb), Gabriele Eder-Cakl (Pastoralamtsdirektorin), und Joachim Jakob.
  • Von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Diözesanbischof Manfred Scheuer, Rainer Burgstaller (GF KHG-Wirtschaftsbetrieb), Gabriele Eder-Cakl (Pastoralamtsdirektorin), und Joachim Jakob.
  • Foto: Franz Reisch
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Die Katholische Hochschulgemeinde Linz (KHG) feierte mit einem großen Festakt ihr 50-jähriges Bestehen.

LINZ. Die Katholische Hochschulgemeinde Linz mit Sitz in Urfahr feierte am 16. Mai ihr 50-jähriges Bestehen. Im Rahmen eines Festaktes im Studierendenwohnheim „Franz Jägerstätter“ gratulierten an die 160 Gäste zur Erfolgsgeschichte, allen voran Diözesanbischof Manfred Scheuer sowie Landeshauptmann Thomas Stelzer. Den Namen „Franz-Jägerstätter- Wohnheim“ trägt das Gebäude seit 2010.

Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.