Kulturmedaille des Landes für Monika Waldenberger vom Brucknerchor

Im Rahmen des Adventkonzerts des Brucknerchores im Linzer Landhaus überreichte Landeshauptmann Josef Pühringer am 8. Dezember 2013 die Kulturmedaille des Landes an Vorstandsmitglied Monika Waldenberger aus Linz. Als Schülerin des damaligen Chormeisters Ludwig Daxperger kam die gebürtige Pergerin bereits als 16-Jährige zum Brucknerchor und wirkte 1958, vor 55 Jahren, erstmals bei einem Konzert mit. Als einziges Chormitglied hat sie mit allen vier bisherigen Chorleitern gesungen.

„Es sind musikbegeisterte Menschen wie Sie, die das Musikland Oberösterreich erst ausmachen“, so der Landeshauptmann und Präsident des Brucknerchores in seiner Laudatio.

Als langjährige Stütze des Chores wurde Monika Waldenberger 1991 Mitglied des Vorstandes und ist heute verantwortlich für den Kartenverkauf aller Konzerte. Sie stellt ihr organisatorisches Talent in den Dienst des Brucknerchores und ist auch darüber hinaus in vielen Bereichen ehrenamtlich aktiv.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen