Kinderbetreuung, Großelternbildung
"Leih-Oma Sein" bringt Sonne ins Leben!

Freude, gute Laune und Spaß! Leihoma Brigitte mit ihren Leihenkelkindern Anni und Marie
10Bilder
  • Freude, gute Laune und Spaß! Leihoma Brigitte mit ihren Leihenkelkindern Anni und Marie
  • Foto: Andreas Röbl
  • hochgeladen von Elisabeth Asanger

Der Kath. Familienverbandes OÖ organisiert seit 22 Jahren mit großem Erfolg die Kinderbetreuungseinrichtung OMADIENST.
416 Leihomas sind oö weit im Einsatz. Sie erfahren durch ihre Tätigkeit mit den Kindern eine große Bereicherung und bauen eine Brücke zwischen den Generationen.

Wertschätzung und Anerkennung
Durch ihren persönlichen Einsatz und ihre Lebenserfahrung unterstützen Leihomas Familien und AlleinerzieherInnen. Gerade wenn die leiblichen Großeltern noch arbeiten oder nicht in der Nähe wohnen, ist es für Eltern eine große Herausforderung die Betreuung ihrer Kinder zu organisieren. Da die Leihoma zu „ihren“ Leihenkerln nach Hause kommt und die Basis auf Vertrauen, Wertschätzung und Beziehung aufgebaut ist, ist der OMADIENST eine besonders familiäre und beliebte Form der Kinderbetreuung.
Leihomas sind gefragt, geschätzt und geliebt. Oft bekommen sie von ihren Sprösslingen zu hören: „Oma, bitte kommen“!

Lebensfreude und Jungbrunnen
Ein- bis zweimal in der Woche für ein paar Stunden wird Zeit miteinander verbracht:
Spielen, vorlesen, ins Freie gehen, basteln, singen, Spaß haben - vieles ist möglich! Durch das gemeinsame Tun und die schönen Erlebnisse entsteht eine enge Bindung, und die Leihoma wird oft jahrelang zu einer wichtigen Bezugsperson. „Seit ich Zeit mit Kindern verbringe, ist mein Leben viel abwechslungsreicher und bunter“, bestätigen viele Leihomas. Das Anerkennungsgeld von € 6,-- bis € 10,--, welches Leihomas von der Familie erhalten, ist dabei meist nebensächlich. Lernen von den Generationen, das „Gebraucht werden“ und ein Kinderlachen stehen im Vordergrund.

Austauschtreffen und Weiterbildung

Leihomas sind aufmerksam und aufgeschlossen. Gerne nehmen sie an den vom Kath. Familienverband organisierten Treffen teil, wo sie neue Kontakte knüpfen und sich mit anderen Leihomas austauschen können. Besonders die Seminare und Workshops sind sehr gut gebucht. Für heuer werden noch zwei Weiterbildungen angeboten, welche auch von externen TeilnehmerInnen besucht werden können:

1. Begeisterte Omas – zufriedene Kinder: Mi. 27. November 2019, 09.00-16.00 Uhr
Diözesanhaus, 4020 Linz
Themen: Sichere Bindung in den ersten Jahren – das stabile Fundament für Ihr Enkelkind
Bezugspersonen hinterlassen wertvolle Spuren auf dem Lebensweg
Weinen, Beruhigen und Schlafen – so kann ich das mir anvertraute Kind sicher begleiten

2. Meine Oma und ich – ein echt starkes Team: Mo. 2. Dezember 2019, 09.00-16.00 Uhr Diözesanhaus, 4020 Linz
Themen: Werte als Orientierung für Kinder - durch Märchen Werte entdecken
Achtsame Kommunikation - aktives Zuhören
Eigene Bedürfnisse wahrnehmen – fördert das Zusammenleben

Wenn auch Sie Interesse haben, als Leihoma tätig zu sein oder unsere Weiterbildungen zu besuchen, dann melden Sie sich bitte. Wir freuen uns auf SIE!

Kontakt:
Elisabeth Asanger, Kath. Familienverband OÖ, OMADIENST, Kapuzinerstr. 84, 4020 Linz
Tel. 0732 7610 3433; Mail: elisabeth.asanger@dioezese-linz.at; www.omadienst.info

Autor:

Elisabeth Asanger aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen