Neue Zentrale für Linzer Traditionsunternehmen

Klaus (l.) und Wolfgang Grabner vor dem neuen Firmengebäude.
  • Klaus (l.) und Wolfgang Grabner vor dem neuen Firmengebäude.
  • Foto: PHOTOPOINT/Clemens Pürstinger
  • hochgeladen von Nina Meißl

Grabner Haustechnik lud vergangene Woche zur Gleichenfeier. Das Linzer Traditionsunternehmen errichtet derzeit eine neue Zentrale. Auf dem 2200 Quadratmeter großen Areal an der Salzburger Straße entsteht das neue Betriebsgebäude mit einer Nutzfläche von 900 Quadratmetern. "Wir bekennen uns damit ganz klar zum Betriebsstandort Linz", sagen die Geschäftsführer Klaus und Wolfgang Grabner. Geplant wurde der neue Betriebsstandort vom Linzer Architekturbüro Kroh & Partner. Die Fertigstellung ist mit Ende 2016 geplant. 32 Mitarbeiter von Grabner Haustechnik und der 22 Autos umfassende Fuhrpark werden im Februar 2017 übersiedeln.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen