Staraufgebot bei "Licht ins Dunkel Charity-Gala" im Park Inn Hotel Linz

Staraufgebot bei "Licht ins Dunkel Charity-Gala" im Park Inn by Radisson.

Am Donnerstag den 31.Oktober 2013 luden Chefkoch Andreas Breitenfellner und Hotelmanager Peter Haidvogl zur "Licht ins Dunkel Charity Gala" ein.

Linz(red.) Kulinarische Küche trifft spendenfreudige Herzen. Chefkoch Andreas Breitenfellner veranstaltete bereits zum zweiten Mal die "Licht ins Dunkel Charity- Gala" im Park Inn Hotel. Das Galadinner der besonderen Art wurde von Show Prominenten, Kabarettist Alexander Bisenz, Playmate Nina "BAMBI" Bruckner, Tormann Pepi Schicklgruber, Autorin Mag.Isabella Woldrich zu Tisch serviert. Miss Austria Ena Kadic fungierte als Glücksengerl und verkaufte Gewinnlose. Dieser glanzvolle Abend moderiert von Nina Kraft (LT1) stand im Zeichen hilfsbedürftiger Menschen speziell für Kinder in Österreich. Bei der Licht ins Dunkel Charity-Gala im Park Inn Hotel Linz wurde in Kooperation mit dem ORF eine Spendensumme von 11.550 Euro erreicht. "Auf den Spendenrekord aus dem Jahr 2010 konnten wir jetzt mit einem erneuten Bestergebnis anschließen", zeigte sich Park Inn Manager Peter Haidvogl begeistert. Neo Winzer Clemens Strobl ersteigerte mit rund 2000 Euro ein Galadinner vom Chefkoch persönlich. Überraschungsgast und offizelle Kandidatin der ORF Show "Die Grosse Chance 2013" SEM rockte zu später Stunde die Bühne. Der krönende Abend wurde mit der internationalen DJane Solaris (Kopenhagen) abgerundet.

Bild@Mario Heim
Bildtext: v.l.n.r: Pepi Schicklgruber, Djane Solaris, Andreas Breitenfellner, Nina "'BAMBI" Bruckner, Gerald Gansterer

Autor:

Sabine Lehner aus Wels & Wels Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.