Rundes Jubiläum
20 Jahre Radio FRO

Grund zum Feiern hat das Team von Radio FRO gleich zweimal: Zum einen das 20-jährige Bestehen des Senders und andererseits die Inbetriebnahme des neuen digitalen Mischpultes.
4Bilder
  • Grund zum Feiern hat das Team von Radio FRO gleich zweimal: Zum einen das 20-jährige Bestehen des Senders und andererseits die Inbetriebnahme des neuen digitalen Mischpultes.
  • Foto: Johannes Mayerbrugger
  • hochgeladen von Michael Diesenreither

Herrreinspaziert! Herrreinspaziert! Unter dem Motto „So ein Zirkus“ feiert Radio FRO am Freitag, 12. Oktober (20:00 Uhr) in der Stadtwerkstatt sein 20-jähriges Bestehen.

Diese alteingesessene Kulturstätte wird zur Arena für das Geburtstagsfest. So gastieren namhafte musikalische SpitzenartistInnen an diesem Abend in Linz: Das kleinste Duo der Welt, Frau Tomani, Miss Lioness, Killo Killo Banda aus Serbien und Mischmeister M. Außerdem gibt's eine Studiodiskussion mit den KultursprecherInnen der Linzer Stadtparteien über 20 Jahre Radio FRO und den Sinn freier Radios heute. Auch für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

Seit dem offiziellem Start am 17. Oktober 1998 betreut Radio FRO wöchentlich knapp 70 Programmpunkte mit kontinuierlicher Sendeleistung. Die Programmpunkte werden von Einzelpersonen und Personengruppen gestaltet – somit nutzen über 300 RadiomacherInnen in der FRO-Redaktion, oder im offenen Zugang den Sender. Radio FRO betreut seine ProgrammacherInnen durch technische Hilfestellung und inhaltliche Reflexion der Sendungen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen