Ärztetipp: Blinddarm-OP häufig bei Kindern

Johanna Ludwiczek ist Kinder- und Jugendchirurgin in der Landes- Frauen- u. Kinderklinik Linz.
  • Johanna Ludwiczek ist Kinder- und Jugendchirurgin in der Landes- Frauen- u. Kinderklinik Linz.
  • Foto: gespag
  • hochgeladen von Nina Meißl

Die Appendizitis - „Blinddarmentzündung“, oder besser Entzündung des Wurmfortsatzes - stellt eine der häufigsten Ursachen für chirurgische Eingriffe bei Kindern dar. Auch heute gibt es noch kein einheitliches Konzept, wie es zu dieser Entzündung kommt. Weil der klinische Verlauf abhängig vom Lebensalter sehr variabel ist, kann die Diagnose einer akuten Appendizitis leicht, manches Mal schwer, und im Einzelfall beinahe unmöglich sein. Eine sorgfältige Anamnese und klinische Untersuchung, einige wenige Laboruntersuchungen und die stets durchzuführende Ultraschalluntersuchung des Bauchs ermöglichen aber in der Mehrzahl der Fälle immer eine sichere Diagnose. Die früher sehr häufig durchgeführte großzügige Wurmfortsatz-Entfernung bei Kindern mit wiederholten unklaren Bauchschmerzen sollte nicht mehr durchgeführt werden. Vielmehr gilt es, andere Ursachen für diese Beschwerden auszuschließen.

Ass. Dr. Johanna Ludwiczek ist Kinder- und Jugendchirurgin in der Landes- Frauen- u. Kinderklinik Linz.

Mehr Tipps: gesund-in-ooe.at

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.