Ärztetipp: Mundgeruch

Ernst Rechberger ist Leiter der Abteilung für Innere Medizin und Ärztlicher Direktor am LKH Schärding.
  • Ernst Rechberger ist Leiter der Abteilung für Innere Medizin und Ärztlicher Direktor am LKH Schärding.
  • Foto: gespag
  • hochgeladen von Nina Meißl

Kennen Sie das unangenehme Gefühl, einem Menschen mit Mundgeruch gegenüber zu stehen? Meist sind sich die Betroffenen dessen bewusst, wissen aber nicht, warum sie daran leiden bzw. wie sie ihn vermeiden können. Der unappetitliche Geruch entsteht durch Bakterien, die z.B. Speisereste oder Eiweiß zersetzen und dabei Azeton oder Sulfit freisetzen. Getränke, Rauchen oder Medikamenteneinnahme können den Geruch noch verstärken. Oft liegt die Ursache in der Mundhöhle oder im Nasen-Rachen-Raum. Dazu zählen Faktoren wie schlechte Zahnhygiene (u.a. Karies, Speisereste zwischen den Zähnen) sowie eine ausgetrocknete Mundschleimhaut. Erstmaßnahmen gegen die harmlose aber störende Begleiterscheinung sind regelmäßige Zahnhygiene, der Verzehr von viel Obst und Gemüse oder das Kauen von Pastillen oder Kaugummis. Zudem ist der Besuch eines Arztes ratsam, da auch Krankheiten im Speiseröhren-Bereich und des Magens für den unangenehmen Geruch verantwortlich sein können.

Ärztetipp von Ernst Rechberger, Leiter der Abteilung für Innere Medizin und Ärztlicher Direktor am LKH Schärding.

Mehr Tipps: www.gesund-in-ooe.at

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.