Anpfiff für Menschenrechte in Linz

Der interkulturelle Dialog stehen beim SOS-Cup und beim Sommerfest im Mittelpunkt.
2Bilder
  • Der interkulturelle Dialog stehen beim SOS-Cup und beim Sommerfest im Mittelpunkt.
  • Foto: SOS-Menschenrechte
  • hochgeladen von Nina Meißl

16 Teams werden am 10. Juni ab 10 Uhr gegeneinander antreten – über alle Konfessionen, Kulturen und Weltbilder hinweg. Sie alle kämpfen um den begehrten SOS-Cup. Das Benefiz-Fußballturnier am Magistratsplatz SVM steht heuer wieder unter dem Motto "Anpfiff für Menschenrechte". Im Anschluss findet das traditionelle Sommerfest des Vereins SOS-Menschenrechte statt. Da der Baubeginn für die Renovierung des Flüchtlingswohnheims in der Rudolfstraße 64 kurz bevor steht, findet die Veranstaltung heuer erstmals nicht im Garten des Flüchtlingswohnheims statt. Unverändert bleibt jedoch, dass sich das sportliche, künstlerische und kulturelle Programm auch dieses Jahr voll und ganz dem interkulturellen Dialog widmet.

Buntes Programm

Das Fest findet heuer erstmals als Kooperationsveranstaltung von SOS-Menschenrechte, Arge Tor, Arcobaleno und Die Grünen Interkulturell statt. Zur großen Vielfalt des Programms trägt auch die Zusammenarbeit mit den Vereinen und Organisationen Südwind OÖ, Sisumma, Franckkistl und Kama Linz bei, die beim Fest das Solidorf gestalten werden. Auf die Besucher warten außerdem Live-Musik, ein Begegnungscafé, ein Spielebus, eine Hüpfburg und mehr. Alle Einnahmen der Veranstaltung kommen der Aktion „Dach über dem Kopf“ für die Rettung des Flüchtlingswohnheimes Rudolfstraße zugute.

Der interkulturelle Dialog stehen beim SOS-Cup und beim Sommerfest im Mittelpunkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen