Ars Electronica Festival 2019
"Artificial Intelligence meets Music"

A-MINT.
7Bilder

In diesem Jahr bietet die Ars Electronica ein "Festival im Festival" zum Thema "AI x Music" an. Ein Highlight der dreitägigen Veranstaltungsreihe wird die von einem Computer vollendete "Sinfonie Nr. 10" von Gustav Mahler.

LINZ. Dieses Jahr bietet das Ars Electronica Center (AEC) ein Festival im Festival. Es thematisiert künstliche Intelligenz (AI) in Kombination mit Musik. Die dreitägige Veranstaltungsreihe trägt den Titel "AI x Music". Ein besonderes Highlight dabei wird die von einem Computer zu Ende komponierte "Sinfonie Nr. 10" von Gustav Mahler.

AI als Stammtischthema

Der Fortschritt im Technologiebereich geht immer schneller voran. Während die einen sich gerne von Staubsauger-Robotern oder ähnlichem helfen lassen, sind Roboter und künstliche Intelligenz für andere schaurige Zukunftsvisionen, die etwa an den Film "iRobot" erinnern. Für den künstlerischen Leiter des Ars Electronica und gleichzeitig auch Festivalleiter Gerfried Stocker sei AI mittlerweile ein Stammtischthema geworden, das uns alle betrifft.

"AI meets Music"

Eine Gemeinsamkeit von künstlicher Intelligenz und Musik ist, dass beide untrennbar mit mathematischen Regeln und physikalischen Prinzipien verbunden sind. Das "AI x Music Festival" verschreibt sich diesem Aufeinandertreffen von menschlicher Kreativität und technischer Perfektion. "Musik ist die emotionalste Kunstform, die wir als Menschen haben", sagt Festivalleiter Stocker. Der Einsatzbereich ist groß: AI kann dabei helfen, große Musikdatenbanken zu ordnen und zu archivieren, Streamingservices wie Spotify die Arbeit erleichtern und sogar Musik komponieren.

AI-Programm vollendet "Sinfonie Nr. 10"

Ali Nikrang, AI-Entwickler des Ars Electronica Futurelabs und sogar selbst ausgebildeter Pianist und Komponist, fütterte ein AI-Computer-Programm mit den ersten zehn Tönen des Bratschenthemas von Gustav Mahler's unvollendeter "Sinfonie Nr. 10". Das Programm musste die Sinfonie dann vervollständigen und kreierte eine Vielzahl von Neuinterpretationen. "Man konnte alle Stücke verwenden. Manche Kompositionen waren düsterer, manche fröhlicher", so Ali Nikrang. Eine ausgewählte AI-Komposition orchestrierte Nikrang dann für das Bruckner Orchester. Sie wird dem Publikum beim Auftaktkonzert der "Großen Konzertnacht" am 6. September in der PostCity präsentiert.

Episode am Fluss

Als Abschluss des "AI x Music Festival" inszeniert das AEC gemeinsam mit dem Brucknerhaus und dem Bruckner Orchester am Abend des 8. September eine Hommage an die erste Klangwolke aus dem Jahr 1979. Diese "Episode am Fluss" bietet eine Mischung aus Orchestermusik und von Künstlerinnen und Künstlern gestalteten akustischen, analogen sowie digitalen Klangräumen und soll einen klanglichen Bogen spannen.

Termine & Locations

Das "AI x Music Festival" findet von 6. bis 8. September im Zuge des Ars Electronica Festivals 2019 statt. Schauplätze des „AI x Music Festivals“ sind die Anton Bruckner Privatuniversität, das Ars Electronica Center, der Linzer Donaupark, die POSTCITY und das Stift St. Florian. Das Programm besteht nicht nur aus Konzerten und Performances, sondern auch aus Konferenzen, Vorträgen, Workshops und Ausstellungen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen