Auch 2013 hat das Fahrrad Saison

Die Initiative FahrRad OÖ eröffnete die Radsaison 2013 wieder mit Jahresbeginn – weil das Fahrrad laut Initiative als schnelles, umweltbewusstes und gesundes Alltagsverkehrsmittel bei entsprechender Ausrüstung immer Saison hat. Dazu lud die Initiative FahrRad OÖ zu einer kurzen Radrundfahrt durch Linz am Neujahrstag ein, an der rund 40 Radfahrer teilnahmen.

Beim Startpunkt am Hauptplatz Linz vor dem Alten Rathaus wurde gemeinsam vom oberösterreichischen Radverkehrsbeauftragten Christian Hummer (blau-weißes Radlertrikot) und vom Vorsitzenden des Vereins "Initiative FahrRad OÖ" Mirko Javurek (rote Jacke, blaue Hose) ein Band durchschnitten und damit die Radsaison symbolisch eröffnet. Die Radrundfahrt verlief über den Hauptbahnhof, zurück ins Zentrum und über die Nibelungenbrücke zum Mühlkreisbahnhof, um schließlich wieder am Hauptplatz zu enden. Die Fahrt wurde mit Musik aus zwei mobilen Fahrrad-Tonanlagen begleitet.

Autor:

Oliver Koch aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.