Botanischer Garten Linz
Ausstellung widmet sich der Faszination Tee

Die Ausstellung thematisiert auch Menschen und Arbeit auf den Teeplantagen.
  • Die Ausstellung thematisiert auch Menschen und Arbeit auf den Teeplantagen.
  • Foto: Timmermann/Fotolia
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Ab Freitag dürfen Besucher des Botanischen Gartens einen umfassenden Blick auf die Faszination Tee werfen. 

LINZ. Tee ist nach Wasser das meistkonsumierte Getränk der Welt. Ab Freitag, 24. Mai, wirft eine Ausstellung im Botanischen Garten einen umfassenden Blick auf die Kulturpflanze Camellia sinensis, den Teestrauch. Sie spannt den Bogen von den Menschen, die den Tee anbauen, zu denen, die ihn genießen. Die Ausstellung ist eine Kooperation des Botanischen Gartens Linz mit Südwind Oberösterreich und dem Madame Wu Teesalon. 

Musik und Kostproben

Am Freitag, den 24. Mai, ab 18 Uhr wird die Ausstellung feierlich eröffnet. Askold zur Eck lädt zu einer musikalischen Reise durch die Teeländer, auf selten gehörten Instrumenten aus Asien. Präsentiert werden auch Kostproben diverser Tees sowie ein Buffet mit Spezialitäten aus der ostafrikanischen Küche von tamusana. Zu sehen ist sie bis zum 6. Oktober.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen